Navigation

Archiv

Gedenkgottesdienst Ambulanter Palliativdienst

Gedenken an die zu Hause Verstorbenen

In einer heiligen Messe am Sonntag, den 8. Mai 2016 um 18.00 Uhr in der Herz Jesu Kirche, Beethovenallee wurde den Verstorbenen, die durch den Ambulanten Palliativdienst in Bad Godesberg im letzten Jahr betreut worden waren, gedacht.

Unsere Ambulante Palliativschwester, Claudia Reifenberg ist seit 2012 in der Ambulanten Palliativpflege im Rheinviertel tätig. Seit September 2015 wurde die Stelle einer weiteren Palliativfachkraft von der Bürgerstiftung Rheinviertel finanziert, um die palliative Versorgung auf den gesamten Bad Godesberger Seelsorgebereich ausdehnen zu können. Mit Maria Maul konnte eine erfahrene Pflegefachkraft, die lange Jahre in der Palliativmedizinischen Fachabteilung der Uni-Kliniken Bonn tätig war, gewonnen werden. Frau Maul ist für das Burg- und Südviertel in Godesberg zuständig. Die gegenseitige Unterstützung, Beratung sowie die Urlaubs- und Abwesenheitsvertretung ist mit der Stellenerweiterung des Ambulanten Palliativdienstes für ganz Bad Godesberg sichergestellt.

Die hohe Nachfrage spiegeln Qualität und Wertschätzung, die sie den Menschen entgegenbringen, deutlich wieder. Dementsprechend finden Frau Reifenberg und Frau Maul auch eine hohe Anerkennung bei den kooperierenden Hausärzten und Sozialdiensten der umliegenden Krankenhäuser, die sie regelmäßig zur Beratung hinzuziehen und den Dienst in Anspruch nehmen.

Link zum Ambulanten Palliativdienst