Navigation

Netzwerk für Familien und Kinder

„Loslassen – Innere Freiheit“

Familienwochenende in Marienthal

Am Freitag, den 27. September 2013 machten sich 18 Erwachsene und 27 Kinder aus dem Rheinviertel mit dem Auto oder Fahrrad auf den Weg zum Familienwochenende nach Marienthal im Westerwald. Unser gemeinsamer Einstieg ins Thema „Loslassen – Innere Freiheit“ begann mit dem Film „Oben“. Die Lieblingsszenen aus dem Film wurden von den Grundschülern am Samstag mit Naturmaterialien, die zuvor im Wald gesammelt wurden, künstlerisch dargestellt und am Abend der ganzen Gruppe, unter viel Beifall, präsentiert. Die Jugendlichen gründeten vier eigene Jugendparteien, deren Wahlprogramm per Plakat und Film vorgestellt wurden. Am Sonntag fand hierzu eine Marienthal-Wahl mit aktuellen Hochrechnungen statt. Alle durften wählen. Die Kinder, ebenso wie die Erwachsenen. Unsere „Minis“ spielten und bastelten und verbrachten viel Zeit auf dem Spielplatz hinter dem Kloster. Während die Kinder sehr gut betreut waren, beschäftigten sich die Erwachsenen den ganzen Samstag mit dem o.g. Thema unter der Leitung eines kompetenten Referenten, der mit einem intensiven Gebet und Einzelsegen für die Erwachsenen den arbeitsreichen Teil des Tages beschloss. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst in der Klosterkirche besuchten wir das Gnadenbild der Muttergottes und erhielten einen Familiensegen. Mit Stockbrot und Gesang am Lagerfeuer ließen wir den Tag gemütlich ausklingen. Am Sonntag zogen wir bei herrlich sonnigem Septemberwetter los zum Weltendepfad. Diese Wanderung, über Wurzeln, an Drahtseilen entlang kletternd und gefüllt mit spirituellen Impulsen, verstärkte nochmal das selbstverständliche Miteinander unter den Familien. Nach einem leckeren Mittagessen und Kaffee und Kuchen machten sich die elf Familien glücklich, beseelt und gestärkt für die neue Woche wieder auf den Weg zurück ins Rheinviertel. Das nächste Familienwochenende findet am 5.9. – 7.9.14 in Marienthal zum Thema „Glaube und Familie“ statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Frau Walder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Familienwochenende 2013