Navigation

Mitten im Leben

Generation 50plus

Die Nachbarschaftshilfe – Geben und Nehmen

Teilen auch Sie Ihre Talente mit anderen Menschen im Rheinviertel

Seit März 2013 unterstützen sich im Rheinviertel Menschen über die Nachbarschaftshilfe Geben und Nehmen der Initiative „Mitten im Leben“. Das Angebot steht allen Menschen hier vor Ort zur Verfügung, die Ihre Talente für andere zum Einsatz bringen möchten sowie für jene, die auf die Talente Ihrer Mitbürger zurückgreifen möchten.

Die Nachbarschaftshilfe hat zum Ziel den Kontakt in der Nachbarschaft zu fördern und auf einfache Weise sich gegenseitig zu unterstützen. Zum Beispiel:

  • Zeit füreinander haben, z.B.: Gespräche, Spaziergänge, Spiele, Babysitten
  • Hilfe zur Selbsthilfe, z.B.: Fahrradreparaturen oder
  • im Haushalt, technische Beratung
  • Hilfe bei Krankheit, z.B.: Arztgang- und Einkaufsbegleitung
  • Freizeitgestaltung, z.B.: gemeinsame Kino-, Theater-, Konzertbesuche, Wandern, Radfahren
  • … vieles anders mehr, alles was das Leben im Stadtteil leichter, schöner und angenehmer macht …

Eingereicht werden Anfragen und Angebote über E-Mail oder per Telefon. Die Anfragen und Angebote werden vom Koordinator per eMail mit verdecktem Verteiler an die Mitglieder des Kreises versandt.

Aufgrund dieser Informationen erfahren Nachbarn von Hilfsangeboten und -wünschen und können untereinander direkt Kontakt aufnehmen. Alle "Leistungen" werden ehrenamtlich erbracht und dürfen nicht in Konkurrenz zu gewerblichen Anbietern stehen. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne nehmen wir Sie in unseren Verteiler auf.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0228 36834223