Navigation

Aktuelles

Gemeinsam gegen das Corona-Virus

Aufziehen einer Spritze

Offene Corona-Impfaktion am Samstag, 27. November in Plittersdorf

Die Bürgerstiftung Rheinviertel und die Katholischen Kirchengemeinden von Bad Godesberg organisieren gemeinsam mit Bonner Ärztinnen und Ärzten eine offene Corona-Impfaktion am Samstag, dem 27. November von 10.00 bis 17.00 Uhr im Pfarrzentrum von St. Andreas und Evergislus, Hardtstraße 14, 53175 Bonn.

„Wir können den Kampf gegen das Corona-Virus nur gewinnen, wenn wir alle gemeinsam energische weitere Maßnahmen ergreifen und uns selbst sowie andere umfänglich schützen“, erklärt der leitende Pfarrer und Vorsitzende der Bürgerstiftung, Dr. Gianluca Carlin zum Auftakt der offenen Corona-Impfaktion am kommenden Samstag im Pfarrzentrum in der Hardtstraße, Plittersdorf.

Sechs ehrenamtlich tätige Bonner Ärztinnen und Ärzte impfen am 27. November von 10.00 bis 17.00 Uhr Bürgerinnen und Bürger ohne vorherige Anmeldung. Möglich sind Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen fünf bis sechs Monate nach der Zweitimpfung. Verwendet wird der Impfstoff von BioNTech.

Das Pfarrzentrum ist über die Buslinie 611 (Haltestelle Steinhaus) und für Fahrradfahrer über den Radweg am Rhein gut erreichbar. Parkplätze sind vorhanden.

„Wir danken Dr. Maria Radloff und ihren Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich für ihren ehrenamtlichen Einsatz“, so Dr. Hanns-Christoph Eiden, der stellvertretende Stiftungsvorsitzende. „Unser Dank gilt aber auch dem Ortsausschuss Plittersdorf sowie den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Wir freuen uns, wenn viele Bürgerinnen und Bürger dieses Angebot annehmen.“

Diese Impfaktion steht allen Personen ab 16 Jahren offen, Kinder ab 12 Jahren benötigen die Begleitung und Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.


Bitte mitbringen:


Wo?

Pfarrzentrum St. Evergislus, Hardtstraße 14, 53175 Bonn

Link zu Google Maps ...


Bild: © PhotoLizM / cc0 / gemeinfrei, Quelle: pixabay.com, in: pfarrbriefservice.de