Navigation

Aktuelles

Kooperation mit dem Beethovenfest Bonn

Ensemble CONTINUUM

Mitreißender Konzertabend in St. Hildegard

Bereits zum 11. Mal war das Beethovenfest zu Gast bei der Bürgerstiftung Rheinviertel. Am 4. September 2022 konnten zahlreiche Musikbegeisterte aus Bonn und Umgebung in der Kirche St. Hildegard eine wunderbare Adaption der Oper „Orfeo“ von Claudio Monteverdi erleben.

Das „Ensemble Continuum“, eine variabel zusammengestellte Gruppe um die Cembalistin Elina Albach, präsentierte alte Musik in neuen Gewändern. Dabei wurden die Gesangsstimmen der Oper liebevoll ins Instrumentale überführt, gekürzt und mit eingeblendeten Textpassagen dargeboten. Dieses ungewöhnliche Format erreichte das Publikum erfolgreich: „Ein ganz außergewöhnlicher Musikgenuss“ und „Eine alte Geschichte ganz neu gedacht“, war zu hören.

Das virtuos aufspielende Ensemble bestand aus Philipp Lamprecht an verschiedenen Schlaginstrumenten, Liam Byrne an der Viola da Gamba, Lambert Colson an Zink (einer Art Grifflochtrompete aus Holz) und Blockflöte und nicht zuletzt der Initiatorin des Ensembles, Elina Albach, an Cembalo und Orgel. Das mitreißende Spiel der Instrumentalisten und die wunderschöne Kirche St. Hildegard in Mehlem mit ihrer besonderen Form und Sterneninstallation ließen diese Stunde zu einem wunderbaren Abend werden, der noch länger im Gedächtnis bleiben wird.

 

Bild: © L. Colson