Navigation

Plakat Kampagne Motiv Arbeit

© Frank Schemmann

PIA-Praktikanten (m/w/d)

Die Bürgerstiftung Rheinviertel und der Kirchengemeindeverband Bad Godesberg suchen für ihr Kindergartennetzwerk Bad Godesberg für das Kindergartenjahr 2022/2023 PIA-Praktikanten (m/w/d).

Unser Kindergartennetzwerk Bad Godesberg besteht aus 13 katholischen Kindertagesstätten mit jeweils eigenen Schwerpunkten und einer gemeinsamen, modernen und pädagogischen Grundausrichtung. Die besondere Raumgestaltung in unseren neu erbauten oder grundsanierten Gebäuden fördert die altersgerechte Entwicklung der Kinder und schafft optimale Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter. Zu unserem inklusiven Netzwerkkonzept gehören der heilpädagogische Beratungs- und Förderdienst, die Familienzentren im Burg-, Rhein- und Südviertel und die Akademie Bad Godesberg.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit Kindern und Familie und befürworten ein modernes Erziehungsbild.
  • Sie sind engagagiert, kreativ und flexibel, möchten die Kita-Arbeit beleben und die Kinder liebevoll begleiten.
  • Sie sind teamfähig und begrüßen ein partnerschaftliches, wertschätzendes Miteinander.
  • Sie sind katholisch und eine religiöse Erziehung ist Ihnen wichtig.

 

Unser Angebot an Sie:

  • Ausbildungsförderung als Schwerpunkt unserer Mitarbeiterführung
  • Ein umfängliches Ausbildungskonzept mit Lerngruppen und Fachtagen zur Vernetzung der Praktikanten
  • Eine Praktikumsanleitung durch qualifizierte Anleiter
  • Einen krisensicheren und familienfreundlichen Beruf mit guten Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten
  • Einem sozialen Arbeitgeber mit vielen Zusatzleistungen
  • Kooperation mit anderen katholischen Trägern, u.a. für Praktikumsstellen zur Erreichung der notwendigen Praktika
  • Ein Jobticket

 

Weitere Informationen unter:

www.kirche-in-godesberg.de ...

www.buergerstiftung-rheinviertel.de

 

Rufen Sie uns gerne an oder senden uns Ihre Bewerbung per E-Mail oder Post.

Bei postalischen Bewerbungen reichen Sie uns bitte ausschließlich geheftete Kopien ohne Mappen ein. Erhaltene Unterlagen werden nicht zurückgeschickt, diese werden nach dem Auswahlverfahren datenschutzgerecht vernichtet.