Navigation

Aktuelles

Aufruf zur Solidarität

Weihnachtsbrief der Bürgerstiftung Rheinviertel

Mit einem Weihnachtsbrief wandte sich die Bürgerstiftung Rheinviertel an Freunde und Förderer der Stiftung und Sponsoren.

Dank der großartigen Solidarität und Unterstützung engagierter Bürger konnte das Stiftungsziel, den Zusammenhalt und die soziale Wirklichkeit in Bad Godesberg positiv zu verändern, nachhaltig gestärkt werden. Dazu tragen auch zwei außergewöhnliche Projekte bei.

Dem wachsenden Bedarf an Frühförderung in den 14 Kitas des Kindergartennetzwerks widmen sich zurzeit neun heilpädagogische Fachkräfte. Und ein ambulanter Palliativdienst mit derzeit zwei ausgebildeten Palliativschwestern ermöglicht es Schwerstkranken und Sterbenden, zuhause medizinisch kompetent betreut und begleitet zu werden. In einer alternden Gesellschaft mit mehr demenzkranken und einsamen Menschen nimmt auch hier der Betreuungsbedarf zu.

Der Stiftungsvorsitzende Pfarrer Dr. Wolfgang Picken appelliert daher an Sie um ihre weitere großartige Unterstützung. „Mit Ihrer „Gabe zu geben“ tragen Sie zur Realisierung all unserer sozialen Projekte bei. Wir möchten die bestehenden Projekte fortführen und neue Initiativen auf den Weg bringen. Denn die gesellschaftlichen und sozialen Herausforderungen wachsen auch in Bad Godesberg“.

Machen Sie mit! Spenden mit Überweisungsträger

Link zur Spendenseite ...

Spenden Sie online

Link zum Online-Spenden ...